Erstkommion

Informationen zur Erstkommunion

Erstkommunion auch an „normalen“ Sonntagen möglich
Die Zeit der Corona Pandemie ist noch nicht vorbei. Zu sehr halten uns noch Beschränkungen  und dringend notwendige Vorsichtsmaßnahmen und Hygienevorschriften davon ab, zu unserer gewohnten Normalität zurückkehren zu können – so sehr wir uns das alle wünschen! Und ich denke, wir müssen uns noch für längere Zeit mit einer „neuen Normalität“ in unserem Leben einrichten.

Seit Anfang Mai feiern wir in unseren Kirchen wieder Gottesdienste unter Berücksichtigung der erforderlichen Hygienemaßnahmen. Entsprechend der Größe der Kirche können nach vorheriger Anmeldung etwa 50 Personen an den jeweiligen Gottesdiensten teilnehmen. Wie lange diese Praxis andauern wird, können wir zurzeit noch nicht sagen.

Vor Ostern haben wir den Familien der Kommunionkinder neue Termine für die Erstkommuniongottesdienste mitgeteilt, und zwar
    am 13. September in St.Johannes und in St. Paulus sowie
    am 20. September in St. Lucia und St. Marien.

Wir möchten Ihnen darüber hinaus anbieten – sofern sie das Gefühl haben, das es für sie gut und stimmig ist – dass ihr Kind unabhängig von einem der oben genannten Termine zur Erstkommunion gehen kann.
Ganz konkret heißt das, Sie suchen sich einen der nächsten Sonntage bzw. Samstage für die Erstkommunion ihres Kindes aus und stimmen das mit uns ab.
Falls Sie weitere Fragen dazu haben, melden Sie sich bitte bei mir.

Es grüßt herzlich

Matthias Mönig
Pastoralreferent
0 52 47-40 83 51

Impulse

Martin Liebschwager, 10.05.2020

Anregungen - Gebete für sich und andere Menschen