Zum Hauptinhalt springen

Berufe in der Kirche im Bistum Münster:

Stellenausschreibung - Küster (m/w/d) für die Pfarrei St. Lucia Harsewinkel

Die Katholische Kirchengemeinde St. Lucia in Harsewinkel sucht für den liturgischen Dienst ab 01.01.2025 einen

Küster (m/w/d)

mit einem wöchentlichen Beschäftigungsumfang von 13 bis max. 17 Wochenstunden.

Ihre Aufgaben:

  • Vor- und Nachbereitung sowie Begleitung von Gottesdiensten aller Art und weiteren kirchlichen Veranstaltungen
  • Pflege von Paramenten und liturgischem Inventar
  • Schließ- und Läutedienst
  • Dekoration und Blumenschmuck in der Kirche
  • Bestücken des Aushangs mit Plakaten und Auslegen von Kleinschriften

Wir bieten Ihnen:

  • eine umfassende Einarbeitung in Ihre Aufgabenbereiche
  • eine abwechslungsreiche und selbstständige Tätigkeit mit langfristiger Perspektive
  • die Zusammenarbeit mit einem aufgeschlossenen Pastoralteam und einem engagierten Küsterteam unter der Leitung eines hauptamtlichen Küsters
  • Möglichkeiten zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
  • die Möglichkeit eines Lebensarbeitszeitkontos sowie eines JobRades
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach der kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO) mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • Weihnachts- und Leistungsentgelt

Wir wünschen uns:

  • möglichst eine abgeschlossene Sakristanausbildung oder die Bereitschaft, diese nachzuholen
  • Interesse und Freude an der Liturgie
  • zeitliche Flexibilität und Bereitschaft zur Arbeit am Wochenende und bei Abendveranstaltungen
  • Zuverlässigkeit, organisatorisches Geschick sowie Eigeninitiative
  • einen offenen, freundlichen und hilfsbereiten Umgang mit Menschen
  • einen Führerschein Klasse B und möglichst einen eigenen PKW

Die Bewerbung geeigneter Schwerbehinderter ist ausdrücklich erwünscht.
ei Fragen wenden Sie sich gerne an Herrn Pfr. Dr. Franz Josef Backhaus: 05247/6263610,  E-Mail: backhaus-fj@bistum-muenster.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 02.08 2024 an die:
Kath. Kirchengemeinde St. Lucia, Pfarrer Dr. Franz Josef Backhaus, Kirchplatz 5, 33428 Harsewinkel

Hier die Stellenausschreibung als PDF-Datei

Stellenausschreibung der Zentralrendantur Warendorf

Die Zentralrendantur der katholischen Kirchengemeinden im Dekanat Warendorf bieten zum 1. August 2024 oder 2025

einen Ausbildungsplatz 
für die Ausbildung zur/zum Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement (m/w/d)
an. 

Wer wir sind? 
Die Zentralrendantur ist Dienstleister für die 9 katholischen Kirchengemeinden im Dekanat Warendorf. Das Verwaltungsgebiet erstreckt sich auf die politischen Gemeinden Beelen, Everswinkel, Harsewinkel, Ostbevern, Sassenberg, Telgte und Warendorf. Unser Team besteht aus zurzeit 22 Voll- und Teilzeitbeschäftigten.

Was macht die Zentralrendantur? 
Wir übernehmen einen großen Teil der Verwaltungsaufgaben für die angeschlossenen Kirchengemeinden und Kindergärten in den Bereichen Finanzen und Vermögen, Personalverwaltung, Liegenschaften und Friedhöfe, Abwicklung von Investitionsmaßnahmen sowie weiterer Verwaltungsbereiche. Wir beraten und betreuen die ehrenamtlich tätigen Kirchenvorstände bei der Vorbereitung von  Kirchenvorstandsbeschlüssen und setzen diese um. Wichtiger Ansprech- und Kooperationspartner ist  für uns das Bischöfliche Generalvikariat in Münster, mit dem wir eng zusammen arbeiten.

Was erwarten wir? 
• Abschluss mindestens Fachoberschulreife 
• Interesse für Verwaltungsaufgaben und -strukturen 
• Motivation und Leistungsbereitschaft 
• Teamfähigkeit und Belastbarkeit 

Was bieten wir? 
• eine interessante und vielseitige praxisorientierte Ausbildung 
• arbeiten in einem professionellen und engagierten Team 
• Berufsschulunterricht in Kooperation mit der IHK Nord Westfalen 
• individuelle Fort- und Weiterbildungen 
• Ausbildungsvergütung nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO, vergleichbar mit dem TVöD) 
• neben der Ausbildungsvergütung, bieten wir die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge

Wie können Sie sich bewerben? 
Eine Bewerbung ist jederzeit möglich.  
Bitte senden Sie ihre Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und den letzten beiden Schulzeugnissen per E-Mail an:  
Zentralrendantur der katholischen Kirchengemeinden im Dekanat Warendorf  
Ariane Nießwandt  
Kirchstraße 16, 48231 Warendorf 

Telefon: 0 25 81/63 74-10 
E-Mail: niesswandt(at)bistum-muenster.de

Hier die Stellenausschreibung als PDF-Datei

Stellenausschreibung der Zentralrendantur Warendorf

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir, unbefristet eine/n  

Mitarbeiter*in (m/w/d) für das Referat Bauen und Liegenschaften 
Vollzeit (39 Wochenstunden) 


Die Zentralrendantur Warendorf ist Dienstleister in den Bereichen Finanzen, Investitionen, 
Liegenschaften und Personal für die Katholischen Kirchengemeinden im Dekanat Warendorf.

Was sind Ihre Aufgaben? 
o alle Aufgaben im Zusammenhang mit der Verwaltung von Pachtverträgen und Erbbaurechten 
o Verwaltung der kirchlichen Gebäude 
o Beratung der Kirchenvorstände in baulichen und immobilienwirtschaftlichen Angelegenheiten 
o Mitwirkung bei der Aufstellung von Finanzierungen 
o Vorbereitung und verwaltungstechnische Abwicklung von Baumaßnahmen 

Was erwarten wir? 
o eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung 
o idealerweise Vorkenntnisse im Immobilienbereich 
o selbstständiges Arbeiten, Flexibilität sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit 
o gute Deutschkenntnisse und das Verständnis für komplexe Sachverhalte 
o Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und ein hohes Maß an Diskretion 
o Bereitschaft zur Fortbildung und zur Einarbeitung in neue Themengebiete 
o Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Produkten 
o Eigeninitiative, Eigenverantwortung, ein sicheres Auftreten und die Bereitschaft zur kooperativen Zusammenarbeit 

Was bieten wir? 
o eine verantwortungsvolle, vielseitige und weitgehend selbständige Tätigkeit 
o eine Vergütung nach der Entgeltgruppe 8 der kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO, vergl. TVöD)  
o einschließlich einer attraktiven Zusatzversorgung (KZVK) 
o flexible Arbeitszeiten 
o Möglichkeit zum Dienstradleasing über JobRad 

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind ausdrücklich erwünscht. 

Fragen beantwortet Herr Krüllmann-Große Frie unter 02581 6374-21 bzw. kruellmann(at)bistum-muenster.de
Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte schriftlich oder per Mail als PDF-Dokument bis zum 28.06.2024 an 

Zentralrendantur Warendorf, Timo Krüllmann-Große Frie, Kirchstraße 16, 48231 Warendorf  
E-Mail: kruellmann@bistum-muenster.de 

Hier die Stellenausschreibung als PDF-Datei

Stellenausschreibung der Zentralrendantur Warendorf

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir, unbefristet eine/n

Mitarbeiter*in (m/w/d) für die Buchhaltung 
Vollzeit (39 Wochenstunden)


Die Zentralrendantur Warendorf ist Dienstleister in den Bereichen Finanzen, Investitionen, Liegenschaften und Personal für die Katholischen Kirchengemeinden im Dekanat Warendorf.  

Was sind Ihre Aufgaben? 
Der Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen die Bearbeitung und Kontierung sämtlicher Buchführungs- und Kassengeschäfte.

Was erwarten wir? 
o eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder vergleichbar (wie zum Beispiel eine Ausbildung zum/zur Steuerfachangestellten…) 
o Eigenverantwortung, Kooperationsbereitschaft und organisatorisches Geschick 
o PC-Kenntnisse und sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten 
o Identifizierung mit den Zielen der Einrichtung und den Werten der kath. Kirche 

Was bieten wir? 
o eine verantwortungsvolle, vielseitige und weitgehend selbständige Tätigkeit 
o eine Vergütung nach der Entgeltgruppe 6 der kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO, vergl. TVöD) einschl. einer attraktiven Zusatzversorgung (KZVK) 
o flexible Arbeitszeiten 
o Möglichkeit zum Dienstradleasing über JobRad

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind ausdrücklich erwünscht. 

Fragen beantwortet Herr Ketteler unter 02581 6374-26 bzw. ketteler-m(at)bistum-muenster.de
Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte schriftlich oder per Mail als PDF-Dokument bis zum 28.06.2024 an: 

Zentralrendantur Warendorf, Markus Ketteler, Kirchstraße 16, 48231 Warendorf  
E-Mail: ketteler-m@bistum-muenster.de 

Stellenausschreibung als pdf-Datei

Institut für Diakonat und pastorale Dienste (IDP) in Münster

Ausbildung zur Pastoralreferentin oder zum Pastoralreferent im Bistum Münster

Beruf

Pastoralreferentinnen und Pastoralreferenten arbeiten mit etwas, das die Kirche als Arbeitgeber nicht bereitstellen kann: Ihr Glaube – mit allen dazugehörenden Suchprozessen, Zweifeln und Neuentdeckungen. Einzigartig in unserer Berufswelt! Vor dem Hintergrund Ihres Glaubens- und Bildungsweges beraten, begleiten und unterstützen Sie die Menschen, denen Sie im Einzelkontakt oder bei Gruppentreffen begegnen. Sie feiern Liturgien und initiieren innovative pastorale Pilotprojekte. Der Beruf steht Frauen und Männern offen, die hauptamtlich in der Seelsorge der Kirche arbeiten möchten. Die Arbeitsfel der sind vielfältig: Kinder- und Jugendpastoral, Erwachsenen bildung, Vorbereitung auf die Sakramente, Gemeindecaritas, Mitwirkung und Vorbereitung von Gottesdiensten, Begräbnis dienst, Schulseelsorge, Krankenhauspastoral und vieles mehr.

Wege

Universitätsstudium der Katholischen Theologie mit Magisterabschluss Bachelor-Studium Angewandte Theologie (Präsenz- oder Fernstudium an der Katholischen Hochschule NRW in Paderborn) Praxisbegleitende Ausbildung über die Würzburger Domschule Masterabschluss eines anderen theologischen Studiengangs (Voraussetzung ist hier, dass die Abschlussarbeiten im Bachelor und Master im Bereich der Theologie angefertigt worden sind und weitere Leistungsnachweise in Form von kirchlichen Zusatzprüfungen erbracht werden.) Details dazu besprechen wir gerne im Informationsgespräch.

Assistenzzeit

Ein/e Pastoralassistent/in ist in einer Pfarrei eingesetzt. Durch Hospitation, Mitarbeit und Übernahme selbständiger Aufgaben lernen Sie die Vielfalt des pastoralen Dienstes kennen. Im Institut für Diakonat und pastorale Dienste in Münster finden Studienwochen und Studientage zu pastoral theologischen und pastoralpsychologischen Themen statt. Zudem erhalten Sie eine religionspädagogische und schul praktische Ausbildung. Sie nehmen regelmäßig an Besinnungstagen und Exerzitien teil und erhalten das Angebot der geistlichen Begleitung. Die Ausbildungszeit für Absolventen eines Studiums dauert drei Jahre; Auszubildende, die fachtheologische Inhalte im Würzburger Fernkurs erwerben, durchlaufen eine vier jährige Assistenzzeit.

Bewerbung

Voraussetzung für die Bewerbung ist ein Informations- gespräch im Institut für Diakonat und pastorale Dienste. Die Bewerbungsunterlagen reichen Bewerberinnen und Bewerber bis zum 15. September eines jeden Jahres im Institut für Diakonat und pastorale Dienste ein.

Einstellungstermin ist der 1. August.

Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie.

Institutsleitung
Christel Plenter - Fon 0251 495-15600

Ausbildungsreferentin und Ausbildungsreferenten
Sara Krüßel- Fon 0179 7317883
Dirk van de Loo - Fon 0251 495-15608
Christoph Schulte - Fon 01520 6479353

Institut für Diakonat und pastorale Dienste
– Liudgerhaus –
Überwasserkirchplatz 3
48143 Münster
www.idp-muenster.de 
idp@bistum-muenster.de
Fon 0251 495-15600

Hier gehts zum Flyer


LASS UNS REDEN,

wenn Du katholische Theologie auf Lehramt studiertst!

LASS UNS REDEN, über

  • die Religionslehrerinnen- und Religionslehrerrolle
  • Dein spirituelles Profil die Rolle von Kirche in Studium und Beruf (Vorläufige Kirchliche 
  • Unterrichtserlaubnis für das Referendariat (VKU)/Missio canonica) 

KONTAKT

Mentorat für Studierende der Kath. Religionslehre
Frauenstraße 3-6
48143 Münster
Telefon: 0251 495-15800
E-Mail: mentorat(at)bistum-muenster.de
www.mentorat-muenster.de