Zum Hauptinhalt springen

Sternsinger 2024 - Gemeinsam für unsere Erde – in Amazonien und weltweit.

Wer selbst einen Garten hat oder auch nur ein paar Pflanzen auf dem Balkon oder auf der Fensterbank, der weiß, dass es Arbeit bedeutet, dieses kleine Paradies zu erhalten. Wir Menschen sind gefragt, zu bearbeiten und zu hüten, 
was Gott uns anvertraut hat. Damit sind wir mitten im Thema der Aktion Dreikönigssingen 2024: Unter dem Motto „Gemeinsam für unsere Erde – in Amazonien und weltweit“ wird der Blick auf einen ganz besonderen Teil dieser Welt gerichtet: die Amazonasregion, ein Paradies der Vielfalt, der Biodiversität. 

Dort wachsen viele Kinder buchstäblich in und mit der Natur auf. Die Menschen, die seit Jahrtausenden in Amazonien leben, bearbeiten und hüten ihren Garten, den Regenwald, den Amazonasfluss. Sie leben von und mit dem, was die Natur ihnen schenkt. 

Zugleich erleben sie, dass ihre Welt auf vielfache Weise bedroht ist. Jeden Tag fallen riesige Flächen des Amazonas Regenwalds den wirtschaftlichen Interessen und der rücksichtslosen Profitgier von Menschen zum Opfer. Auch die Sicherheit und das Leben der Indigenen ist in Gefahr. Und viele jungen Menschen in Amazonien fragen sich: Wie können und wollen wir in Zukunft leben? Müssen wir in die Städte gehen, um eine berufliche Zukunft zu haben? Gibt es Wege, die Traditionen lebendig zu halten und doch Anteil zu haben an den guten Aspekten des modernen Lebens? Wie können wir so leben, dass unsere Menschenrechte, unsere Kinderrechte gewahrt und geschützt werden?

Um die Menschen insbesondere die Kinder und Jugendlichen in Amazonien und weltweit zu unterstützen, sich mit ihnen solidarisch zu zeigen und den Kinderschutz und die Kinderrechte zu fördern, machen sich am 6. Januar 2024 die Sternsinger auch bei uns wieder auf den Weg, um Spenden zu sammeln und den Menschen unserer Stadt den Segen zu bringen. Christus mansionem benedicat – Christus möge dieses Haus und die darin lebenden Menschen segnen! Dieser Wunsch gilt Ihnen allen. 

Für ein paar Tage Königin oder König sein, Gutes tun und die Welt verbessern. Für die Durchführung dieser Aktion suchen wir in allen Gemeinden unserer Pfarrei Kinder und Jugendliche, die bereit sind, mitzumachen und sich für einen Tag als Königin oder König für die Menschen im Amazonasgebiet einzusetzen. Darüber hinaus werden Erwachsene gesucht, die die Gruppen begleiten. 

Das Engagement der Sternsinger und jede Spende trägt dazu bei, den Kinderschutz und die Kinderrechte weltweit zu fördern und auch in Deutschland auf dieses wichtige Thema aufmerksam zu machen. Die Spenden, die die Sternsinger sammeln, fließen in Hilfsprojekte für Kinder in rund 100 Ländern weltweit. 


Gemeindeteil St. Lucia:
Vortreffen: In St. Lucia am Donnerstag, 4. Januar 2024 um 14:00 Uhr im Pfarrheim St. Lucia
Bei Fragen stehen Karin Vechtel & Renate Kerwien zu Verfügung.

Ablauf der Sternsingeraktion in St. Lucia
Die Sternsingeraktion findet zu Beginn des kommenden Jahrs am Samstag, 6. Januar statt. Vorgesehen ist, dass die Sternsinger in Harsewinkel und Marienfeld an diesem Tag von Haus zu Haus ziehen. Los geht es in St. Paulus und St. Lucia nach einer kurzen Aussendungsfeier ab 9.30 Uhr. Eine Gruppe wird außerdem vormittags von 9.00 bis 10.00 Uhr auf dem Markt in Harsewinkel stehen und hier um Spenden bitten und die Segenskärtchen verteilen.

Hier geht es zum Flyer von St. Lucia: hier...

 

Gemeindeteil St. Paulus:
Vortreffen: In St. Paulus am Mittwoch, 3. Januar 2024 um 15:00 Uhr im Pfarrheim St. Paulus.

Ablauf der Sternsingeraktion in St. Paulus
Die Sternsingeraktion findet zu Beginn des kommenden Jahrs am Samstag, 6. Januar statt. Vorgesehen ist, dass die Sternsinger in Harsewinkel und Marienfeld an diesem Tag von Haus zu Haus ziehen. Los geht es in St. Paulus und St. Lucia nach einer kurzen Aussendungsfeier ab 9.30 Uhr. Eine Gruppe wird außerdem vormittags von 9.00 bis 10.00 Uhr auf dem Markt in Harsewinkel stehen und hier um Spenden bitten und die Segenskärtchen verteilen.

 

Gemeindeteil St. Johannes Greffen:
Vortreffen: 
In St. Johannes am Freitag, 5. Januar 2024 um 14:00 Uhr im Pfarrheim St. Johannes.

Ablauf der Sternsingeraktion in St. Johannes Greffen
In St. Johannes werden die Sternsinger am Samstag, 06. Januar 2024 von 9.00 bis 14.00 Uhr auf dem Parkplatz am ELLI-Markt sowie von 9.00 bis 11.00 Uhr bei Bäckerei Wilhalm stehen und hier um Spenden bitten und die Segenskärtchen verteilen.

 

Gemeindeteil St. Marien Marienfeld:
Es ist wieder soweit! Am Samstag, 06.01.2024 findet die nächste Sternsingeraktion statt. 
Unser Motto in diesem Jahr: „Gemeinsam für unsere Erde – in Amazonien und weltweit“ Bist Du auch dabei? 

Wer dabei sein möchte, kommt einfach zu einem der folgenden Termine ins Pfarrheim: 

  • Samstag, 16.12.23,          11 bis 12 Uhr 
  • Donnerstag, 28.12.23,    17 bis 18 Uhr 
  • Mittwoch, 03.01.24,        17 bis 18 Uhr 

Dort bekommst Du Dein Sternsingerkostüm und kannst die Lieder schon einmal proben. Am 06. Januar 2024 treffen wir uns dann um 13.00 Uhr in der evangelischen Kirche, in der ein kurzer Aussendungsgottesdienst stattfindet, um dann loszuziehen. Im Anschluss an das Sternsingen kannst Du Dich dann mit deinen Freunden im Pfarrheim bei leckerem Kuchen und Kakao ausruhen und das Ergebnis aus „Deiner” Dose erfahren. Wenn Du noch Fragen hast, ruf uns einfach an: Andrea Mittrup (984118), Silvia Bessmann (9857382), Verena Strathoff (985531) oder Burkhard Kirchner (8851) 
Wir und die Kinder danken Dir für deine Mithilfe 
Andrea, Silvia, Verena und Burkhard

Hier geht es zum Flyer von St. Marien: hier....